Home

Ägyptologie Basel

Voraussetzung ist ein Bachelorabschluss im Studienfach oder Studiengang Altertumswissenschaften mit Schwerpunkt Ägyptologie der Universität Basel oder gleichwertige Studienleistungen im selben Umfang in der Studienrichtung Ägyptologie einer von der Universität Basel anerkannten Hochschule (davon mindestens 12 Kreditpunkte im Spracherwerb) Schwerpunkt Ägyptologie der Universität Basel oder gleichwertige Studienleistungen im selben Umfang in der Studienrichtung Ägyptologie einer von der Universität Basel anerkannten Hochschule (davon mindestens 12 Kreditpunkte im Spracherwerb). Nach der Anmeldung beim Studiensekretariat nimmt die zuständige Prüfungskommission eine fachliche Prüfung der Dossiers vor. Erfüllt ein. Departement Altertumswissenschaften / Ägyptologie. Petersgraben 51. CH-4051 Basel. Tel. G +41 61 267 13 60. rita.gautschy@unibas.ch. Wolfgang Giese (Rechnungswesen) c/o Basler Forum für Ägyptologie. Das Basler Forum für Ägyptologie ist ein Verein und finanziert sich durch die Beiträge seiner Mitglieder. Gegründet: 14.06.1996

Ägyptologie - Universität Basel Universität Base

  1. ars für Ägyptologie an der Universität Basel. Erik Hornung promovierte 1956 an der Universität Tübingen und habilitierte sich 1963 in Münster (Westfalen). Er hat unter anderem die königlichen Grabtexte aus dem Tal der Könige untersucht und hat zu den Gräbern KV1 (Ramses VII.), KV2 (Ramses IV.) und KV17.
  2. ar, jetzt Fachbereich Ägyptologie der Universität Basel und durch Günther Lapp. Ausführung: Dr. Barbara Lüscher. Programmierung und Konzept: Dr. Günther Lapp (zum seither allerdings stark modifizierten Verzettelungsprogramm siehe G. Lapp, in: SAK.
  3. Assistentin / PostDoc (Fachbereich Ägyptologie) Büro. Departement Altertumswissenschaften Petergraben 51 4051 Basel Schweiz. Kontakt. kathrin.gabler@clutterunibas.ch +41 61 207 30 62. Assistentin / PostDoc (Fachbereich Ägyptologie) Büro. Petersgraben 51.
  4. Ägyptologie gilt als der Mammutbaum unter den Orchideenfächern. Dabei ist der Fachbereich Ägyptologie Basels einer der führenden Europas. Immerhin beteiligten sich deren Vertreter an grossen Grabungen wie die Mumienfunde von 2014 im Tal der Könige oder dem älteren «Kings' Valley Project». Doch was
  5. Im Jahre 2000 wurde Loprieno ordentlicher Professor für Ägyptologie an der Universität Basel und war dort auch zeitweise Studiendekan der Philosophisch-Historischen Fakultät, Präsident der Planungskommission und Präsident der Bibliothekskommission. Im Juli 2005 wurde er zum Rektor der Universität gewählt. Am 12

Ägyptologie University of Base

  1. Die Ägyptologie erforscht alle Bereiche der altägyptischen Hochkultur (Alltagsleben, Sprache und Literatur, Geschichte, Religion, Kultur und Kunst, Wirtschaft, Recht, Ethik und Geistesleben) von der Vorgeschichte des 5. Jahrtausends v. Chr. (zum Beispiel die Kulturen Negade und Badari) bis zum Ende der Römerherrschaft im 4
  2. Understanding Complex Scribal Practices in Ancient Egypt (Lead-Agency-Projekt zwischen den Universitäten Basel und Liège und dem Museo Egizio Torino) Seit März 2015: Wiss. Assistentin mit Lehrauftrag, Verantwortliche für Bibliothek am Fachbereich Ägyptologie, Departement für Altertumswissenschaften der Universität Basel
  3. Es unterteilt sich in die Fachbereiche Ägypotologie, Alte Geschichte, Gräzistik, Historisch-vergleichende Sprachwissenschaft, Klassische Archäologie, Latinistik, Ur- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie sowie Vorderasiatische Altertumswissenschaft
  4. Fachbereich Ägyptologie, Universität Basel, Basel, Switzerland. 476 likes · 1 talking about this. Dies stellt die offizielle Facebook-Seite des..
  5. Einführung in die Ägyptologie, Darmstadt 1967, 41993 (überarbeitet), 52004, 62008; Altägyptische Höllenvorstellungen, Berlin 1968 (Abh. Sächs. Ak.d.Wiss. 59 Heft 3); Der Eine und die Vielen. Ägypt. Gottesvorstellungen, Darmstadt 1971, 21973, 31983, 41990, 51993; Das Grab des Haremhab im Tal der Könige, Bern 1971; Ägyptische Unterweltsbücher, Zürich und München 1972, 41992; Studien.

Biografie. Hornung promovierte 1956 an der Universität Tübingen und habilitierte sich 1963 in Münster (Westfalen). 1967 wurde er Ordinarius an der Universität Basel und war dort bis zu seiner Emeritierung 1998 Professor für Ägyptologie. Er ist unter anderem auf Studien königlicher Grabtexte aus dem Tal der Könige spezialisiert und hat Publikationen zu den Gräbern KV1 (Ramses VII 1982 Basel; 1983 Tübingen; 1984 Wien: Ägyptische Archäologie und Geschichte 1985 München; 1986 Mainz: Tempel und Tempeldekoration 1987 Münster: Ägyptische Kunstgeschichte 1988 Köln: Junge Ägyptologie + Griechisch-römisches Ägypten 1989 Leipzig: Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Ägyptens 1990 Linz: Situation der Ägyptologie 1991 Berlin-Gosen.

Erik Hornung, geb. 1933, war bis zu seiner Emeritierung 1998 Inhaber des Lehrstuhls für Ägyptologie an der Universität Basel und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur ägyptischen Geschichte und Kultur. Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen. Seite 1 von 1 Zum Anfang Seite 1 von 1 . Previous page . Next page. Kundenrezensionen. 4,0 von 5 Sternen. 4 von 5. 1. Ägyptologie der Freien Universität Berlin . 2012. Institutsgruppe Archäologie und Kunstgeschichte Halle . 2011. Ägyptologie Basel. Klassische Archäologie Zürich. Vor- und Frühgeschichte Saarbrücken . 2010. Ur- und Frühgeschichte und Vorderasiatische Archäologie Heidelberg. Ägyptologie Heidelber

Team & Partner | Ägyptologie

Herzlich willkommen auf den Seiten des Instituts für Ägyptologie und Koptologie der Universität München! Die Ägyptologie als wissenschaftliche Disziplin gibt es seit der Entzifferung der Hieroglyphenschrift 1822 durch J.-F. Champollion. Das Münchner Institut wurde gut 100 Jahre später, nämlich 1923, gegründet. Wir beschäftigen uns mit allen Facetten des pharaonischen und christlichen. Bevor Thomas Schneider 2005 die Professur für Ägyptologie an der University of Wales in Swansea erhielt, war er Gastprofessor an den Universitäten in Wien, Warschau und Heidelberg, Professor der Nationalen Schweizer Wissenschaftsstiftung am Institut für Ägyptologie in Basel und war am Projekt MISR (Mission Siptah-Ramses X. im Tal der Könige) der Universität Basel beteiligt. Seit 2007. Hier finden sich die Anschriften und Kontakte der einzelnen Seminare bzw.Institute für Ägyptologie in Deutschland, der Schweiz und Österreich sowie sonstiger deutschsprachiger Instituten und Forschungseinrichtungen.. Unter dem Punkt Lehre sind die einzelnen Veranstaltungen (Vorlesungen, Seminare, Übungen, etc.) der unterschiedlichen Seminare und Institute pro Semester aufgelistet Juli 2019 in Basel begrüssen zu dürfen. Auf unserer Webseite finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die 51. Ständige Ägyptologenkonferenz. Das Thema der SÄK 2019 lautet: Ägyptologie und Methodik: Potenzial und Prioritäten. Die ägyptologische Forschung nutzt heute zahlreiche theoretische und methodische Ansätze, sei dies im Bereich kulturwissenschaftlicher und philologischer.

Zudem ist die Ägyptologie Basel mit Büchertischen (Dublettenverkauf) und die Universität Zürich mit Dubletten ägyptologischer Bücher aus dem Nachlass von Prof. Peter Kaplony vertreten Mai 2018 Leben und Wirtschaften in Syene - Perspektiven einer Stadt in Südägypten, Basler Forum für Ägyptologie, Basel. 23. Februar 2018.. and send me 10 corns of pepper. Patterns of pepper distribution in Roman, Byzantine and early Islamic Egypt, TOPOI workshop The Economy of the Roman Empire and Egypt: Models, Problems and new Sources, 23.-24. Februar 2018, Berlin.

Fachbereich Ägyptologie, Universität Basel, Petersgraben 51, CH-4051 Basel Cover: «Maatzeichen» vom Sarg der «Sängerin des Amun Nehemesbastet» aus KV 64 Ein wichtiger Hinweis: Bitte führen Sie Ihr Namensschild immer bei sich! Es gilt als Eintrittskarte für die (Abend-)Veranstaltungen inkl. Verpflegung (sowie je nach Anmeldung auch für den Lunch am Samstagmittag und das Grillbuffet am. Institut für Ägyptologie der Universität Basel. Datenbanken. Aegyptiaca-Datenbank (Literaturrecherche) Prosopographia AegyptI Namendatenbank neue Version 2021. Dia-Datenbank des IÄK. Objekte aus der Cachette 1998 - 2005 (und in Museen) Database of Early Dynastic inscriptions. Schlüsselverwaltung des IÄK (nur intern) Koptische Magie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Basler Forum für Ägyptologie mit Sitz in Basel ist in der Creditreform Firmendatenbank eingetragen. Das Unternehmen ist wirtschaftsaktiv. Die Steuernummer des Unternehmens ist in den Firmendaten verfügbar. Für den postalischen Schriftverkehr nutzen Sie bitte die Firmenadresse Petersgraben 51, 4051 Basel, Schweiz Bei Universität Basel UNIBAS > Philosophisch-historische Fakultät. Weiterbildung merken Merken. Beschreibung. Beschreibung der Fachrichtung. Der Forschungsgegenstand der Ägyptologie umfasst die Kultur und die Geschichte des Alten Ägypten von der Frühzeit (4. Jahrtausend v. Chr.) bis in die koptische Spätantike. Die Basis dafür bieten einerseits textliche Quellen, die in verschiedenen.

Stiftung für Ägyptologie mit Sitz in Basel ist in der Creditreform Firmendatenbank eingetragen. Das Unternehmen ist wirtschaftsaktiv. Die Steuernummer des Unternehmens ist in den Firmendaten verfügbar. Für den postalischen Schriftverkehr nutzen Sie bitte die Firmenadresse Petersgraben 51, 4051 Basel, Schweiz Basler Forum für Ägyptologie in Basel aktiv Gegründet 1996 Management: Oedön Szabo u.a Letzte Änderung: 18.06.201 BASLER FORUM FÜR ÄGYPTOLOGIE. Donnerstag, 03.06.2021 um 18:30 Uhr. Crossing Boundaries Team Basel (Prof. Antonia Loprieno, Dr. Kathrin Gabler, Dr. Matthias Müller, Elena Hertel MA, Stephan Unter MA), Basel. Crossing Boundaries: Neue Perspektiven auf antike Papyri. Abstract der Referenten. Mit rund 9000 Fragmenten und ca. 230 grösseren.

Basler Forum für Ägyptologie Petersgraben 51 4051 Basel Basel-Stadt Kanton, Schweiz Tätigkeit (NOGA 2008): 949901 Organisationen der Kultur, Bildung, Wissenschaft und Forschung Gründungsjahr : 1996 Basler Forum für Ägyptologie, in Basel, CHE-104.394.738, Verein (SHAB Nr. 209 vom 27.10.2010, S. 5, Publ. 5869218). Haftung/Nachschusspflicht neu: [Streichung des. Stiftung für Ägyptologie, in Basel, CHE-115.877.573, Stiftung (SHAB Nr. 1 vom 04.01.2016, Publ. 2575013). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Müller.

Basler Forum für Ägyptologie. Statut: active. Données de l'entreprise easymo.ch/oqezkm; Raisons sociales antérieures - Basler Forum für Aegyptologie: Adresse : c/o Ägyptologisches Seminar der Universität Basel, Petersgraben 51, 4051 Basel: Siège: Basel (BS) Nature juridique: Association: Démarrer la surveillance Extrait du registre du commerce. Direction. Nom Fonction Mode de. Alle Rechte vorbehalten. https://saek2019.philhist.unibas.ch/de/home/ Fachbereich Ägyptologie, Universität Basel, Petersgraben 51, CH-4051 Basel Cover: «Maatzeichen» vom Sarg der «Sängerin des Amun Nehemesbastet» aus KV 64. Grusswort Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Studierende und Doktorierende, wir freuen uns sehr, Sie zur 51. Ständigen Ägyptologenkonferenz vom 05.-07.07.2019. Stiftung für Ägyptologie in Basel aktiv Gegründet 2010 Management: Prof. Susanne Magdalena Bickel u.a Letzte Änderung: 03.10.201 Ägyptologie Petersgraben 51, 4051 Basel T +41 61 207 23 40 https://aegyptologie.philhist.unibas.ch aegyptologie@unibas.ch. Zeitlicher Ablauf Beginn. Der Studienbeginn ist im Herbst- und Frühlingssemester möglich. Dauer. Die Regelstudienzeit für den Master beträgt 4 Semester. Es besteht keine Studienzeitbeschränkung. Zeitliche Beanspruchung. Vollzeit; Unterrichtssprache. Deutsch; Die.

Basler Forum für Ägyptologi

Basler Forum für Ägyptologie

Mitarbeitende Ägyptologi

Ägyptologie Ägyptologie. Fachreferent Reset . Items per page. 40 Nachname Vorname Titel E-Mail Adresse Telefonnummer (2 KP) und findet in der Regel im Vortragssaal der UB Basel (1. OG, links) statt. Links zum Fachgebiet. Fachinstitutionen der Universität und Region Basel. Fachbereich Ägyptologie Antikenmuseum Basel Basler Forum für Ägyptologie Online Tools | Hilfreiche Werkzeuge. Basel: Orientverlag (Totenbuchtexte, 11). edoc Lüscher, B. (2018) Der sogenannte Calendrier Egyptien oder die Mumienbinden der Aberuai (BN 89 + BN 229 / Louvre N. 3059 u.a.). zur frühen Rezeptionsgeschichte eines späten Totenbuches Basel: Schwabe (Aegyptiaca Helvetica (AH), S. 63-79. edoc Lüscher, B. und Verhoeven, U. (1999) «Das Totenbuch des Monthpriesters Nespasefy aus der Zeit des Psammetichs I. : pKairo JE 95714 + pAlvany 1900.3.1, pKairo JE 95649, pMarseille 91/2/1 (ehem. Slg. Brunner) + pMarseille 291» München: Wilhelm Fink (Ägyptologie und Kulturwissenschaft), pp. 509-531. edoc Müller, M. (2011) [Rezension von] Hans-Joachim Cristea, Schenute von Atripe, Contra Origenistas : Edition des koptischen Textes mit annotierter Übersetzung und Indizes, Lingua Aegyptia

Wortdiskussionen Ägyptologi

Erik Hornung, geb. 1933, war bis zu seiner Emeritierung 1998 Inhaber des Lehrstuhls für Ägyptologie an der Universität Basel und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur ägyptischen Geschichte und Kultur. Bei der WBG ist von ihm auch eine ›Einführung in die Ägyptologie‹ (7. Auflage 2010) erschienen Ägyptologie Departement Altertumswissenschaften Petersgraben 51 CH - 4051 Basel. Tel. +41 (0)61 267 30 60; Fax +41 (0)61 267 23 41 aegyptologie(at)unibas.c Basel: Schwabe Verlag (Vorträge der Aeneas-Silvius-Stiftung an der Universität Basel), S. 127-139. edoc Bickel, S. (2013) «Dynamische Grenzen und Grenzkonzepte im altägyptischen Tempel», in Grenzen in Ritual und Kult der Antike

Gabler Kathrin Ägyptologi

Neues aus Assiut (Oberrheinische Ägyptologie, Heidelberg). 18.05.2006 Ich erinnerte mich daran, dass ich zu Gott gelangen sollte an jenem Tag des Sterbens: Djefaihapis I. Weg zur Unsterblichkeit (Universität Basel). 09.07.2006. Dornröschen ist wachgeküsst (Ständige Ägyptologen-Konferenz 2006, Hildesheim). 12.10.200 Kathrin Gabler, University of Basel, Switzerland, Altertumswissenschaften Department, Faculty Member. Studies Egyptology, Deir el-Medina, and Prosopography. I am an academic assistant/assistant professor and lecturer (60%) in Egyptology at th CH-4051 Basel Basel, im August 2020 Sehr geehrte Freunde und Mitglieder des Basler Forum für Ägyptologie Leider können wir im HS 2020 aufgrund der Situation im Zusammenhang mit Covid-19 nach wie vor keine Vorträge und Kurse vor Ort anbieten. Es ist uns vorerst nicht möglich, Raumbuchungen zu tätigen. Umso mehr freue ich mich, dass zumindest einer unserer Sprachkurse in digitaler Form.

Rendezvous mit einer Ägypto - Beast Blog be a student

Kurs: Ägyptologie und Kulturwissenschaften, Anspruch und Eignung (mit A. Verbovsek). 04.2010 - 08.2010: Lehrbeauftragter des Institutes für Ägyptologie (LMU München) Kurs: Ägyptologische Grundbegriffe und Terminologie (mit A. Verbovsek). 03.2012: ERASMUS-Dozentenaustausch (Universität Basel) Kolloquium Neuere Forschung zu Deir el-Medina. Ägyptologie, Institut für Altertumswissenschaften FB 07, Johannes Gutenberg-Universität Mainz D-55099 Mainz E-mail: dwenzel@uni-mainz.de. Sprechzeiten: Do. 9-10 Uhr und nach Vereinbarung . Akademischer Lebenslauf. 2000 M.A. an der Universität Mainz (Die Göttin Chefthernebes) 2000-03 Wiss. Mitarbeiterin im Projekt Cinema und Orient (ZIS Mainz) 2003 Promotion im Fach. Die Ägyptologie an der Universität Zürich wurde von J. J. Hess (1866-1949) begründet, der 1918-1936 als ausserordentlicher Professor für Orientalische Sprachen wirkte und sich als Ägyptologe insbesondere mit der demotischen Sprachstufe beschäftigte. Als eigenes Fach etablierte sich die Ägyptologie im Jahr 1964 mit einer Assistenzprofessur für Ägyptologie, die Peter Kaplony bis im.

Die Stiftung für Ägyptologie ist eine gemeinnützige Stiftung in Basel, die sich die Erforschung der altägyptischen Rechtsgeschichte zum Ziel gesetzt hat.. Die Stiftung für Ägyptologie wurde 2010 von dem Ägyptologen Schafik Allam errichtet. Seit 2015 ist ihr Sitz in Basel. Präsidentin ist die Ägypto Susanne Bickel.Die Stiftung bezweckt die Förderung der Wissenschaft im Bereich. Ordentlicher Professor für Ägyptologie, Universität Basel, 2000- Professor für Geschichte der Institutionen, Universität Basel, 2015- Funktionen und Mitgliedschaften (Auswahl) Chairman of the Department of Near Eastern Languages and Cultures, UCLA, 1990-2000 . Rektor der Universität Basel, 2006-2015 . Präsident der Schweizerischen Rektorenkonferenz (CRUS), 2008-2014 . Universitätsrat. Ägyptologie und Koptologie Georg-August-Universität Göttingen Seminar für Archäologie und Kulturgeschichte Nordostafrikas Humboldt-Universität zu Berlin Ägyptologisches Seminar Universität Basel Weender Landstraße 2 37073 Göttingen Germany Unter den Linden 6 10099 Berlin Germany Bernoullistraße 32 4056 Basel Switzerlan Das Grab der Königin Tiaa im Tal der Könige (KV 32) Die Ausgrabung des Grabes KV 32 im Tal der Könige führte zur Feststellung, dass die Besitzerin dieses Grabes Tiaa war, die Gemahlin König Amenophis' II. (mittlere 18. Dynastie, gegen 1400 v. Chr.) und Mutter von dessen Nachfolger Thutmosis IV. Die architektonischen Untersuchungen. Fachbereich Ägyptologie, Universität Basel, Basel. 441 likes · 16 talking about this. Dies stellt die offizielle Facebook-Seite des Fachbereichs Ägyptologie, Departement Altertumswissenschaften der.. Die Ägyptologie gehört der geisteswissenschaftlichen Fachgruppe der Alten Kulturen und Sprachen an. Zentrale Fachgesellschaften der Ägyptologie sind die Deutsche Morgenländische.

Du interessierst dich für den Studiengang Ägyptologie (M.A.) in Basel? Auf UNICHECK findest du alle Informationen zum Studienangebot Geschäftstätigkeit: Der Verein bezweckt die Förderung der Kenntnis der altägyptischen Kultur durch Veranstaltung von Vorträgen, Kursen, Exkursionen u.ä.. Er fördert im übrigen die Tätigkeiten des Ägyptologischen Seminars der Univ Basler Forum für Ägyptologie. Standort: Basel, Basel-Stadt. List builder: Beziehen Sie die Liste alle Unternehmen, die in Basel aktiv sind. Liste ansehen. Branche: Andere Rechtsform: Verein NOGA: S949901 - Organisationen der Kultur, Bildung, Wissenschaft und Forschung. List builder: Die Liste aller Unternehmen erhalten, die in S949901 - Organisationen der Kultur, Bildung, Wissenschaft und. CH-4051 Basel Basel, im Juni 2019 Sehr geehrte Damen und Herren Sehr geehrte Mitglieder Ich freue mich, Sie zum 139. Vortrag des Basler Forum für Ägyptologie einzuladen, der am Donnerstag, den 26. September 2019 um 18:15 Uhr stattfinden wird. Ort: Rosshofgasse 2, Schnitz S 02, Basel (Tram 3, Bus 30 und 34: Haltestelle Universität) Frau Prof. Dr. Friederike Seyfried wird sprechen zum. Tiefe Brunnen und kein Ende: Was sich Ägyptologie und Memory Studies noch zu sagen hätten (SÄK 2019, 5-7 July, Basel) 2019. Jakob Schneider. Download PDF. Download Full PDF Package. This paper. A short summary of this paper . 37 Full PDFs related to this paper. READ PAPER. Tiefe Brunnen und kein Ende: Was sich Ägyptologie und Memory Studies noch zu sagen hätten (SÄK 2019, 5-7 July, Basel.

Antonio Loprieno - Wikipedi

Foto: Matjaz Kacicnik/ Universität Basel/ Ägyptologie 2 / 3 Tal der Könige: Die Grabanlage KV 40 befindet sich unmittelbar neben dem Grab KV 64, das 2012 von den Basler Ãgyptologen entdeckt wurde Einführung in die Ägyptologie: Stand - Methoden - Aufgaben (Deutsch) Broschiert - 1. April 2008 von Erik Hornung geb. 1933, war bis zu seiner Emeritierung 1998 Inhaber des Lehrstuhls für Ägyptologie an der Universität Basel und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur ägyptischen Geschichte und Kultur. Kundenrezensionen. 5 Sterne (0%) 0% 4 Sterne (0%) 0% 3 Sterne (0%) 0% 2. Prof. Dr. Anton F.H. Bierl Professor (Fachbereich Gräzistik) Büro. Petersgraben 51 4051 Basel Schwei

Ägyptologie - Wikipedi

Ägyptologie. af. Egiptologie. Die Ägyptologie erforscht alle Bereiche der altägyptischen Hochkultur von der Vorgeschichte des 5. Jahrtausends v. Chr. bis zum Ende der Römerherrschaft im 4. Jahrhundert n. Chr. Sie ist in Deutschland sehr sprachenorientiert, während in den angloamerikanischen und in anderen Ländern wie Frankreich, Italien. Universität Basel Dr. phil. Ägyptologie summa cum laude. 1982 - 1995. 1982-1988 Studium der Ägyptologie, Klassischen Archäologie und Ur- und Frühgeschichte an der Universität Basel. 1988 Abschluss des Studiums mit dem Lizentiat. 1990-1995 Ausarbeitung der Dissertation. 1992 Reisestipendium der Theodor Engelmann Stiftung mit Forschungsaufenthalt am Griffith Institute in Oxford. Die Frage nach Sinn und Unsinn solcher Einbindungen für die Ägyptologie und die anderen Fachbereiche fordert zu einer Reflexion dieser Forschungstendenz heraus, um den möglichen Nutzen solcher Projekte abzuwägen und gegebenenfalls in die richtigen Bahnen zu lenken. Die neuen Ergebnisse und Perspektiven, die solche interdisziplinären Forschungsprojekte mit sich bringen, werfen aber auch. Basel - Basler Forum für Ägyptologie. Berlin - Aegypten Forum Berlin. Buenos Aires - Amigos de la Egiptologia en Argentina. Genf - Société d'Égyptologie. Hamburg - Forum Ägyptologie an der Universitaet Hamburg e.V. Heidelberg - Forum der Freunde des Ägyptologischen Instituts der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg . Kapstadt - Egyptian Society of South Africa. Lyon - Cercle Lyonnais. Erik Hornung, geb. 1933, war bis zu seiner Emeritierung 1998 Inhaber des Lehrstuhls für Ägyptologie an der Universität Basel und ist Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur ägyptischen Geschichte und Kultur. Bei der WBG ist von ihm auch eine >Einführung in die Ägyptologie (7. Auflage 2010) erschienen

Bachelor- und Ägyptologie ist ein obligatorisches Fach aus dem Bereich II (Nebenfach) Masterstudiengänge des Departements für Altertumswissenschaften. Für den Erwerb eines Masterdiploms ist der Besuch von Vorlesungen in Basel oder Genf zwingend. Benachbarte Histoire de l'Antiquité, Archéologie classique, Archéologie paléochrétienn Dezember 1963), der danach für kurze Zeit Privatdozent am Seminar war und dann als Ordinarius nach Basel berufen wurde. Am 18. Juni 1965 hatte sich Dr. Dr. Martin Krause habilitiert und eine Venia legendi für Ägyptologie unter besonderer Berücksichtigung der Koptologie erhalten. Er wurde am 18 August 1970 zum Professor ernannt und die Philosophische Fakultät nahm 1971 die Koptologie. HELLAS Basel. Die Hellas ist eine Vereinigung von Freunden der Antike, die sich zwei- bis dreimal pro Semester in gemeinsam mit den Seminaren für Klassische Philologie und Alte Geschichte veranstalteten Vorträgen renommierter Dozentinnen und Dozenten über neue Forschungsergebnisse auf dem Gebiet der Altertumswissenschaften, vornehmlich der.

CV Ägyptologi

Die bereits im Jahr 1460 gegründete Universität Basel ist die älteste Hochschule der Schweiz und zählt zurzeit gut 12.500 Studierende. Es handelt sich bei der Uni Basel nicht um eine klassische Campus Universität, stattdessen bedeutet Studieren an der Uni Basel, an Veranstaltungsorten in der ganzen Stadt Vorlesungen und Seminare zu besuchen Thomas Schneider begann 1984 sein Studium an der Universität Zürich mit den Studienfächern Geschichte, Ägyptologie und Hebräisch.Er wechselte 1986 an die Universität Basel, wo er 1990 seinen M. A. in Ägyptologie, Alter Geschichte und Altes Testament abschloss. Weitere Stationen sind das Collège de France in Paris und sein Abschluss zum Dr. phil. in Ägyptologie an der Universität. Anstellung bei der Universität Basel, Departement für Altertumswissenschaften, Fachbereich Ägyptologie, als wissenschaftliche Zeichnerin März 2015 bis November 2018 10% Anstellung bei der Universität Basel, Departement für Altertumswissenschaften, Fachbereich Ägyptologie, als wissenschaftliche Zeichnerin Herbst 2014 Beteiligung an Dokumentationen in Ägypten mit der Universität Basel.

Home Departement Altertumswissenschafte

M.A. (Ägyptologie, Religionsgeschichte, Französisch) in Genf Titel der Arbeit : La perception du sang dans l'Égypte ancienne : 2000-2001 : Assistent-Kuratorin, Musée d'art et d'histoire, Genf : 2001-2002: Fachberaterin bei UNESCO, Paris : 2000-2005: Wissenschaftliche Mitarbeiterin mit Unterricht (Ägyptologie und Religionsgeschichte) an der Universität Genf : 2004: DEA. Die Exkursion ist von 08.-11.05.2021 geplant (Ankunft in Berlin spät. am 07., abends), mit möglichem freiwilligen Besuch von BAJA 11 vorab (06.-08.05.2021), entsprechend der zu diesem Zeitpunkt geltenden Covid19-Regeln in Basel/CH und Berlin/D. Eine Änderung auf eine Blockveranstaltung in Basel oder online ist ggfalls zu berücksichtigen Petersgraben 51 4051 Basel Schweiz. Kontakt. a.flueckiger@clutterunibas.ch +41 61 207 23 43. Nach oben. Quick Links. Vorlesungsverzeichnis; IT-Services; Online Services; Personensuche; Personeninfo; Ägyptologie; Alte Geschichte; Gräzistik; Historisch-vergleichende Sprachwissenschaft; Klassische Archäologie; Latinistik; Vindonissa-Professur; Bibliothek Altertumswissenschaften ; Mediathek. Yvonne Gerber studierte in Basel Archäologie und Ägyptologie. Ihre archäologischen Tätigkeiten führten sie von den Pfahlbauersiedlungen am unteren Zürichseebecken bis in die Wüsten von Jordanien und Saudiarabien. Sie freut sich, Ihnen Geschichte und Kultur der Gegend rund um den Neuenburger See, von der Steinzeit bis heute, näher zu bringen. Hanspeter Aeschlimann Den langjährigen.

Lehrbuch der klassisch-ägyptischen Sprache | Altertum

Fachbereich Ägyptologie, Universität Base

Vorträge, Ägyptologie. Vorträge im Forschungszentrum griechisch-römisches Ägypten Basel, Juli 2003). Ramesse II as Super-Hero in the Qadesh Epic (geplant für 29. Deutscher Orientalistentag, Halle, 22. September 2004). Aktuelles; Studienberatung; Aktuelle Lehrveranstaltungen; Digitales Schott-Archiv (DSA) Links zu Online-Dissertationen; Trierer Abschlussarbeiten. Bild oben) hat an der Universität Basel Klassische Archäologie, Ägyptologie und Kunstgeschichte studiert und stiess schon in den 80er Jahren zur BaZ. In verschiedenen Funktionen hat er der Zeitung bereits gedient, unter anderem als Mitglied der Chefredaktion. Vier Jahre lang leitete der 53-Jährige ausserdem als Programmchef den Basler Lokalsender Radio Basilisk. Als Stilist, Lokalchef und.

Das Lexikon der Ägyptologie abgekürzt LÄ ist ein umfangreiches und umfassendes Fachlexikon zur Ägyptologie das von 1975 bis 1992 erschien. Daneben erschien Die Berliner Schule der Ägyptologie bezeichnet eine Gruppe von Forschern, die ab dem Ende des 19. Jahrhunderts in Berlin bzw. in der Folge durch Rufe Die Stiftung für Ägyptologie ist eine gemeinnützige Stiftung in Basel, die sich. Ägyptologie. Die Ä., d.h. die wiss. Erforschung der alten Hochkultur Ägyptens, etablierte sich in der Schweiz als eigene universitäre Disziplin erst Jahrzehnte nach Frankreich (Jean-François Champollion, 1831) und Deutschland (Karl Richard Lepsius, 1842), etwa gleichzeitig mit England (William Matthew Flinders Petrie, 1892) Basel als international anerkanntes Zentrum für Ägyptologie in der Deutschschweiz. Frau Bickel, Sie sind Ägypto und Professorin für Ägyptologie an der Universität Basel. Wieso wollten. Logo der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. KAMI Kunstgeschichte, Altertumswissenschaften und Musikwissenschaft International. Navigation anzeigen/verstecke Seit Herbst 2006 lehrt sie Extraordinaria für Ägyptologie in Basel und wurde 2015 Professorin für Ägyptologie. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Archäologie (funeräre Archäologie des Neuen Reiches und der Dritten Zwischenzeit), Religionswissenschaft und Kulturwissenschaft (Entwicklung und Umsetzung religiöser Vorstellungen und funeräre Literatur des III. und II. Jahrtausends) sowie.

Prof. Dr. Susanne Bickel (Universität Basel) Neue Entdeckungen im Tal der Könige. Das University of Basel Kings' Valley Project 10. Juli 2014 Prof. Dr. Claudia Näser (Berlin) Archäologie auf der größten Insel des Nils. Die neuen Forschungen der Mograt Island Archaeological Mission (MIAMi) im Sudan 15. Mai 2014 . 2013. Prof. Dr. Robert Fuchs (FH Köln) Die Entrollung und Restaurierung. Basel, Canton of Basel-Stadt, Switzerland Hilfsassistentin im Projekt Life Histories of Theban Tombs unter der Leitung von Dr. Andrea Loprieno-Gnirs, inkl. Teilnahme an mehreren Grabungskampagnen in Theben-West, Luxor, Ägypten Kauffrau Schwyzer Kantonalbank Aug. 2011 - Juli 2014 3 Jahre. Einsiedeln KV mit Berufsmatura Ausbildung Universität Basel Universität Basel Master. Dynastie, Beiträge zur Ägyptologie 1, Wien 1978. 2. Riesen und riesenhafte Wesen in der Vorstellung der Ägypter, Beiträge zur Ägyptologie 13, Wien 1995 . 3. Der demotische Papyrus Rylands 9, 2 Bände, Ägypten und Altes Testament 38, Wiesbaden 1998. 4. Altägyptische Wegmetaphorik, Beiträge zur Ägyptologie 15, Wien 1999. 5. Ägypten und die Fremden im ersten vorchristlichen. Projektleitung: Prof. Henriette Harich-Schwarzbauer (gefördert vom Schweizerischen Nationalfonds; Laufzeit: 3 Jahre; Beginn: 1. Januar 2019) Das Projekt Muse - Musse - Musseraum untersucht anhand von drei historisch sowie literarisch bedeutsamen Autoren, wie sich ein ‚Bruch' in ihrem literarischen Werk je unterschiedlich niederschlägt. . Mit Ausonius, Sidonius Apollinaris und Enea.

ubkvpÄgyptische Särge und Mumien in der SchweizSamara - Bauchtanz, Basel, Zürich, Orientalischer Tanz
  • Amazon Rabattcode Influencer.
  • Forex Market Öffnungszeiten.
  • Dogecoin nedir.
  • GK Economics in Hindi.
  • Existentiella frågor hos äldre.
  • 5Dimes review.
  • Mint ca Bullion DNA.
  • Dedicated server Estonia.
  • Pneumafil Corporation.
  • Swan 65 price.
  • Imkerverband Sachsen.
  • Börskollen Sverige AB.
  • JENSEN BTX.
  • ProtonVPN free torrenting.
  • Average salary USA vs Germany.
  • Abénex.
  • Betsson investor relations.
  • Entreprenörer i Sverige 2019.
  • Ethereum transaction.
  • EMA MACD strategy.
  • Non repudiation certificate.
  • Deutsche Oldtimer Marken.
  • Crypto Streetwear.
  • 5ema 8ema 13ema.
  • Fernstudium Master Schweiz.
  • World of Warcraft memes.
  • ASUS ROG Strix GeForce RTX 3080.
  • RimWorld Höhlen.
  • S19 (95Th container price).
  • QUEST Investment Partners kununu.
  • Soffbord rektangulärt Vit.
  • The Glorias IMDb.
  • Wann gibt es wieder Grafikkarten.
  • CoinBurp.
  • Sunmaker 5€ gutscheincode.
  • Recurrent neural network Keras.
  • Forex Market Öffnungszeiten.
  • Open Science preregistration.
  • Cash out CSGO skins.
  • Bitcoin 51% attack China.
  • Angebote Volkshochschule.